MOC20743 | Upgrading Your Skills to MCSA: Windows Server 2016

Dieses Seminar zeigt den Teilnehmer die Implementierung und die Konfiguration neuer Windows-Server-2016-Features und -Funktionalitäten. Überlegungen zu Migration und Upgrade einer speziellen...

Seminarinhalte Termine & Orte Zum Seminar anmelden

Seminarbeschreibung

Dieses Seminar zeigt den Teilnehmer die Implementierung und die Konfiguration neuer Windows-Server-2016-Features und -Funktionalitäten. Überlegungen zu Migration und Upgrade einer speziellen Umgebung auf Windows Server 2016 sind nicht Thema dieses Seminars; vielmehr sollen die Teilnehmer ihre Windows-Server-Kenntnisse auf die Version 2016 aktualisieren. Das Seminar kann zur Vorbereitung auf die Upgradeprüfung zum Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA): Windows Server 2016 genutzt werden.

Microsoft Certified Solution Associate (MCSA) | Microsoft Windows Server 2016
Zertifizierungspfad
MCSA Server 2012
743
MCSA Server 2016

Mit der Zertifizierung zum Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA) für Windows Server 2016 demonstrieren Sie Ihre Kenntnisse über Installation, Administration und Support von Windows Server 2016.

EXAM
Upgrading Your Skills to MCSA: Windows Server 2016
743
Präsenzschulung
MOC20743
5 Tage
  • Installation und Konfiguration von Windows Server 2016
    • Einführung in Windows Server 2016
    • Installation von Windows Server 2016
    • Konfiguration von Windows Server 2016
    • Vorbereitungen für Upgrades und Migrationen
    • Migration von Serverrollen und Arbeitslasten
    • Windows-Server-Aktivierungsmodelle
  • Überblick über Speicher in Windows Server 2016
    • Konfiguration von Internet-SCSI (iSCSI)-Speicher
    • Konfiguration des Storage-Spaces-Feature in Windows Server 2016
    • Implementierung von Datendeduplizierung
  • Implementierung des Verzeichnisdienstfeatures
    • Bereitstellung von AD-DS-Domänencontrollern
    • Implementierung von Dienstkonten
    • Was ist Azure AD?
  • Implementierung von AD FS
    • Implementierung von AD FS für eine einzelne Organisation
    • Implementierung des Web Application Proxy
    • Implementierung von Azure AD FS SSO mit Microsoft Online Services
  • Implementierung von Netzwerkdiensten
    • Implementierung der IP-Adressverwaltung (IP Address Management - IPAM)
    • Verwaltung von IP-Adressräumen mit IPAM
  • Implementierung von Hyper-V
    • Konfiguration der Hyper-V-Rolle in Windows Server 2016
    • Konfiguration von Hyper-V-Speicher
    • Konfiguration von Hyper-V-Networking
    • Konfiguration von virtuellen Hyper-V-Maschinen
  • Konfiguration erweiterter Networkingfeatures
    • Überblick über High-Performance-Networkingfeatures
    • Konfiguration erweiterter Hyper-V-Networkingfeatures
  • Implementierung des softwaredefinierten Networkings
    • Implementierung der Netzwerkvirtualisierung
    • Implementierung des Network Controller
  • Implementierung des Fernzugriffs
    • Implementierung von DirectAccess
    • Implementierung eines Virtual Private Network (VPN)
  • Bereitstellung und Verwaltung von Windows-Server- und Hyper-V-Containern
  • Implementierung von Failover Clustering
    • Konfiguration hochverfügbarer Anwendungen und Dienste auf einem Failovercluster
    • Wartung eines Failoverclusters
    • Implementierung eines Stretchclusters
  • Implementierung von Failover Clustering mit Windows Server 2016 Hyper-V
    • Integration von Windows Server 2016 Hyper-V mit Failover Clustering
    • Implementierung von virtuellen Hyper-V-Maschinen auf Failoverclustern
    • Implementierung der Migration virtueller Windows-Server-2016-Hyper-V-Maschinen
    • Implementierung des Hyper-V-Replica-Features

Zielgruppe

Erfahrene Windows-Server-2012- oder Windows-Server-2008-Systemadministratoren

Wichtige Informationen

Voraussetzung

  • Softwaremanagement in einer Windows-Server-2012- oder Windows-Server-2012-R2-Unternehmensumgebung
  • Erfahrung mit Bereitstellung und Verwaltung von Windows-Server-2012- oder Windows-Server-2008-Umgebungen
  • Erfahrung mit Windows-Networkingtechnologien und deren Implementierung
  • Erfahrung mit Active-Directory-Technologien und deren Implementierung
  • Erfahrung mit Windows-Server-Virtualisierungstechnologien und deren Implementierung
  • Zertifizierung als MCSA: Windows Server 2008 oder MCSA: Windows Server 2012 oder vergleichbare Kenntnisse

Weitere wichtige Informationen

  • Leistungen die bereits im Seminarpreis enthalten sind:
    • Verpflegung (25,00 EUR/Tag inkl. Mittagessen)
    • Digitale MOC-Schulungsunterlage (230,00 EUR)
  • Mögliche Aufwendungen:
    • Übernachtungen
    • weitere Verpflegungen

Zeiten

06.01.2020   10:00 Uhr - 17:00 Uhr

07.01.2020   10:00 Uhr - 17:00 Uhr

08.01.2020   10:00 Uhr - 17:00 Uhr

09.01.2020   10:00 Uhr - 17:00 Uhr

10.01.2020   10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Referent

Sie haben Fragen?

Unsere Kontaktdaten:

comTeam Systemhaus GmbH
Mündelheimer Weg 40
40472 Düsseldorf



Ansprechpartner(in):  Frank Kautz
Telefon:  0211 / 4156 767
E-Mail:  fkautz@comteam.de

Termine & Orte

Termin Ort Verfügbare Plätze
10.02.2020 - 14.02.2020 Essen
Jetzt Anmelden
10.02.2020 - 14.02.2020 Köln
Jetzt Anmelden
17.02.2020 - 21.02.2020 Berlin
Jetzt Anmelden
24.02.2020 - 28.02.2020 München
Jetzt Anmelden
09.03.2020 - 13.03.2020 Heidelberg
Jetzt Anmelden
30.03.2020 - 03.04.2020 Karlsruhe
Jetzt Anmelden
20.04.2020 - 24.04.2020 Hamburg
Jetzt Anmelden
20.04.2020 - 24.04.2020 Hannover
Jetzt Anmelden