Führen über Distanz

26. Januar 2021 von 13.30 Uhr - 17.00 Uhr
Den Digitalisierungsschub, der uns durch die Coronapandemie ermöglicht wurde, haben viele Führungskräfte und...

Seminarinhalte Termine & Orte Zum Seminar anmelden

Seminarbeschreibung

26. Januar 2021 von 13.30 Uhr - 17.00 Uhr
Den Digitalisierungsschub, der uns durch die Coronapandemie ermöglicht wurde, haben viele Führungskräfte und Mitarbeitende eindrucksvoll gemeistert.
Die Arbeit im Homeoffice oder an wechselnden Orten wird sich weiter etablieren. So besteht die Notwendigkeit im Unternehmen, Elemente virtueller Führung dauerhaft zu etablieren und Spielregeln zu schaffen, die eine effiziente Arbeit im Team möglich machen.
Dabei geht es nicht nur darum, einzelne Mitarbeitende in ihrer persönlichen Bedürfnislage zu erkennen und angemessen zu führen, sondern auch Strukturen zu schaffen, die das Team als Ganzes leistungsfähig machen.
Für viele Führungskräfte ist es eine Herausforderung, angemessenes Führungsverhalten auch über Distanz aufzubauen. In diesem Online-Seminar zeigen wir auf, wie Ihr für Euch und euer Unternehmen neue oder ergänzende Formen der Führung etabliert. Dabei stehen die Motivation, Vertrauensentwicklung und das Informationsmanagement im Mittelpunkt.

− Unterschiedliche Bedürfnisse von Mitarbeitenden erkennen und gezielt reagieren
− Führung im virtuellen Raum: Worauf kommt es wirklich an? Erfolgsfaktoren für die Zusammenarbeit im virtuellen Team (Motivation, Information, Vertrauen)
− Die passende Agenda gestalten: Maßnahmen zur Erarbeitung einer virtuellen Vertrauenskultur
− Ohne Konflikte wird es nicht gehen: Präventive und kurative Maßnahmen zur Konfliktbearbeitung

Das Webinar wird über Microsoft TEAMS abgehalten. Den Zugangslink erhalten Sie 1-2 Tage vor der Veranstaltung.

Zielgruppe

Führungskräfte

Wichtige Informationen

Zeiten

26.01.2021   13:30 Uhr - 17:00 Uhr

Referent

Dozent: Claus-Peter Ulitzner

Beruflicher Werdegang

Studium der Psychologie in Bielefeld (Schwerpunkt: Wirtschaftspsychologie)

Ausbildung zum Feinmechaniker / Weiterentwicklung zum EDV-Techniker

Langjährige Beratungserfahrung mit den Schwerpunkten Zielvereinbarungen, Führungskräfteentwicklung und Vergütung

Umfangreiche Trainingserfahrung in den Bereichen Mitarbeitergespräche, Zielkonferenzen und Führung

Mitglied im NAW: Netzwerk Achtsame Wirtschaft

Seit 2006 im Team der GMP.

Spezifische Erfahrungsschwerpunkte:

Konzeption von Personalentwicklungsinstrumenten; Konzeption und Durchführung von Trainings, vorwiegend in den Bereichen Führung, Teamentwicklung, Persönlichkeitsentwicklung; Stresskompetenz und Achtsamkeit

Konzeption und Durchführung von Instrumenten zur Personaldiagnostik: Einzel- und Gruppen- Assessment Center, Development-Center, Interviews zu Personalauswahl

Projekt-Management, Akzeptanz und Commitment Training (ACT); Moderation von Workshops; Coaching von Führungskräften

Change-Management / Organisationsentwicklung und Feedbackprozesse Achtsamkeit im Kontext von Führung und Persönlichkeitsentwicklung


Sie haben Fragen?

Unsere Kontaktdaten:

comTeam Systemhaus GmbH
Mündelheimer Weg 40
40472 Düsseldorf



Ansprechpartner(in):  Frank Kautz
Telefon:  0211/ 4156-767
E-Mail:  zentrale@comteam.de

Termine & Orte

Termin Ort Verfügbare Plätze
26.01.2021 - 26.01.2021 Online
05.02.2021 - 05.02.2021 Online
Jetzt Anmelden